Logo Mandolinenorchester Ettlingen
Logo Mandolinenorchester Ettlingen

 

Herzlich Willkommen!

 

Vorverkauf für unser diesjähriges Jahreskonzert hat begonnen!

25.11.2017, 18.00 Uhr Schlossgartenhalle Ettlingen

 

Highlights aus Italien        

Mit seinem „nicht ganz typischen“ Repertoire beschreitet das Mandolinenorchester Ettlingen erfolgreich neue Wege. Mit rund 2.000 Abonnenten und über 3 Mio You-Tube-Klicks hat sich das Orchester deutschlandweit und international einen Namen gemacht. Das Repertoire reicht von Antonio Vivaldi über Rock von Metallica bis zu  all time Hits der Filmmusik, alles speziell und perfekt arrangiert für das Orchester. Die Popularität im Internet führte das Mandolinenorchester in Fernsehtalentshows und zu Gastspielen im Ausland. Das aktuelle Programm steht unter dem Motto „Highlights aus Italien“ mit  Werken u.a. von Antonio Vivaldi (aus 4 Jahreszeiten), Ludovico Einaudi (Ziemlich beste Freunde), Ennio Morricone (Es war einmal in Amerika). 

Neben dem satten Orchestersound werden wieder ausgesuchte Solisten zu hören sein. Für Ennio Morricones weltberühmte Filmmelodie „Spiel mir das Lied vom Tod“ wurde ein erstklassiger Mundharmonica-Solist engagiert. Als weiteres Highlight ist der Mandolinen-Virtuose Detlef Tewes zu hören. Detlev Tewes hat mit weltweit führenden Dirigenten und Musikern zusammen gearbeitet, u.a. Sir Simon Rattle, und Frank Zappa. 

 

Wenn Sie einmal ein Mandolinenorchester jenseits der üblichen Volksmusik hören wollen, dann sollten Sie sich dieses Konzert nicht entgehen lassen. 

 

Karten jetzt schon erhältlich unter :

 

 

 


Benefizkonzert mit den BNN 19.03.2017 - Badnerlandhalle Karlsruhe

Kurzkritik vom 20.03.2017 und Konzertkritik vom 21.03.2017 in den BNN

 


Erste Videos von unserem Jahreskonzert am 27.11.2016 in der Schlossgartenhalle Ettlingen

Kritik in den BNN zu unserem Jahreskonzert am 27.11.2016


Veranstaltungshinweis:

Benefizkonzert Lions-Club Ettlingen 18.03.2017 - 19 Uhr - Schlossgartenhalle Ettlingen


Videos finden Sie auf der Seite:

 

 Öffnet externen Link in neuem Fenster"Musik und Videos"

 


Gemeinsames Video mit Rocklegende Tönis Mägi

 

Tönis Mägi gilt in der ehemaligen Sowjetunion und in Estland als der bekannteste lebende Rocksänger. Sein Lied "Morgendämmerung" wurde Ende der 80-er Jahre während der Estnischen singenden Revolution ein Symbol der Freiheit. Kürzlich wurde Tõnis Mägi auf die Videos des Mandolinenorchesters aufmerksam und war von dem Klang so begeistert, dass er sich entschloss, den Titel „You are so beautiful“ mit uns einzusingen.

 

 

 

Nach oben